Abmahnungen zu Google Fonts

seit Juli gibt es nun auch in Österreich vermehrt Abmahnungen zu Google Fonts Benutzung, wenn auf der Webseite Google Fonts verwendet werden. Hierzu gibt auch die WKO Auskunft.

Aus technischer Sicht, rate ich meinen Kunden bereits seit Beginn so wenig Googleservices zu nutzen wie nur möglich. Falls die Benutzung doch notwendig ist, so können unter Wordpress einige Vorkehrungen getroffen werden. so dass zb. der Webseitenbesucher mit den Cookies auch die Verwendung und übermittlung der IP zustimmt.

Blockierung von Youtube Bild, google fonts

Dabei ist zu beachten, dass vor der Zustimmung keine Daten übermittelt werden. Dh. diese Services müssen blockiert werden. Erst nach Zustimmung kann das Service genutzt werden. Zb für google maps oder captcha

Was kann ich Tun bei einer Abmahnung zu Google Fonts?

Wenn Sie nun bereits eine Wordpress Installation haben und diese Google fonts verwendet, kann ich Ihnen diese Schriftarten umändern oder lokal einbinden, sodass Sie nicht bei Google abgefragt werden.

Bzw. mit einem Cookiebanner von Borlabs ist die oben beschriebene Variante mit dem Blockieren möglich.

Kontaktieren Sie mich noch heute um die Technische Umsetzung zu bestellen.

Rechtlich gesehen, wenden Sie sich bitte an einen Anwalt oder die WKO.